Charlene

Beschreibung

Charlene mit den frechen schwarzen Flecken an Schnute und Kinn kommt von einer unserer Winterfangstellen von einem Bauernhof mit vielen geduldeten aber unkastrierten Katzen. Das rechte schwer geschädigte Auge hatte man gesehen, aber nichts getan, das linke Auge sah auch schon heftig entzündet aus. Charlene kam umgehend zu tierärztlicher Versorgung und dann auf die Krankenpflegestelle in unsere Obhut.

Das rechte Auge war unrettbar verloren und musste entfernt werden, aber für das linke Auge konnten wir noch etwas tun. Mit Medikamente, gutem Futter und raus aus Nässe und Kälte ist jetzt alles gut abgeheilt bis auf einen zentralen trüben Punkt auf der Hornhaut, der Charlene aber nicht weiter zu behindern scheint.

Auf der Pflegestelle hat sie sich völlig unkompliziert in die Katzengruppe eingefügt. Wie ein verspielter Kobold zieht Charlene mit den anderen Jungkatzen los, bis ihr wieder einfällt, dass sie jetzt Schmuseminuten braucht und diese dann auch einfordert. Wir schätzen die sehr Menschen bezogene Charlene auf etwas 1 ½ Jahre. Sie ist jetzt kastriert, mit Mikrochip gekennzeichnet und hat die ersten beiden Impfungen der Grundimmunisierung erhalten.

Wollt Ihr Charlene kennenlernen? Ruft an unter 0163 3428311