Bobby sucht Paten

Beschreibung

Ich wurde auf einem Waldstück kurz vor dem Reiterhof ausgesetzt. Jämmerlich schreiend habe ich dort auf der Straße gesessen, ließ mich aber nicht einfangen und wurde weiterhin beobachtet. Dann lief ich einem anderen nahegelegen dem Hof zu und war zufrieden. Ein halbes Jahr später habe ich dann doch einen rüber gemacht, auf den Reiterhof. War aber inzwischen komplett verwildert und musste mir mein Bleiberecht schwer erkämpfen. Leider kann ich nicht im Haus gehalten werden, da ich trotz Kastration gerne im Haus an die Wände pinkle. Fremde Menschen machen mir Angst und ich nehme Reißaus.